Zitronenthymian Käsebällchen

Hinweis zu den Maßeinheiten:
Ich verwende die amerikanische Maßeinheit c=Cup. Falls Sie keine Cup-Messbecher besitzen, können Sie stattdessen eine „Tasse“ verwenden.

Zutaten:
2c Macadamia Nüsse (etwa 4 Std. eingeweicht)
1c lauwarmes Wasser
½ TL Probiotisches Pulver (2 Kapseln)

Zubereitung:
1. In einem Mixer die Macadamia Nüsse mit dem Wasser zu einer glatten, cremigen Masse mixen.
2. Das Probiotische Pulver dazugeben und nochmals gründlich mixen.
3. Ein Sieb mit Gaze oder einem feinmaschigen Stoff auslegen. Die Käsemasse einfüllen, die Seiten übereinanderschlagen, einen Teller und ein Gewicht z.B. Glas mit Wasser gefüllt daraufstellen.
4. An einem warmen Ort 24 Std. fermentieren lassen.
5. Danach den fermentierten Käse in eine Schüssel geben und folgende Zutaten daruntermischen:

¾ TL Salz
1 ½ TL Edelhefe
2 TL Zitronensaft
4 EL frischer Zitronenthymian, klein geschnitten

6. Mit einem Eisportionierer in Kugeln formen.
7. Gundermannblüten und Zitronenthymian kleinschneiden.
8. Blüten der gelben Taubnessel und Zitronenthymian kleinschneiden.
9. Die Käsebällchen darin wälzen.