Südseezauber

(Für eine 24 cm Ø Springform oder Tortenrand)

Für den Boden:
1 ¼ c Datteln
⅛ c Kokosöl
⅛ TL Vanille
⅛ TL Salz
2 TL Lucuma
2 ¼ c Nussmehl
⅛ c Mandelmilch

Zubereitung:
1. Datteln in der Küchenmaschine mit S-Messer sehr glatt pürieren.
2. Kokosöl, Vanille, Salz und Lucuma in die laufende Maschine geben.
3. Zum Schluss Nussmehl und Mandelmilch dazugeben und zu einem homogenen, leichten Teig verrühren.
4. Den Teig in eine mit Kokosöl eingefettete Springform oder auf den Boden eines Tortenringes pressen.

Für die Schokoladen Mousse:
30 g Irisch Moos, etwa 5 Std. eingeweicht
1 ½ c Mandelmilch
1c Mandelmilch
½ c Datteln
¼ c Ahornsirup oder Kokosblütensirup
¾ c Kakaopulver
½ TL Vanille
⅛ TL Salz
2 TL Sonnenblumen Lezithin
6 EL Kokosöl, flüssig

Zubereitung:
1. Irisch Moos mit 1 ½ c Mandelmilch im Mixer völlig glatt mixen, bis eine gelatineartige Masse entsteht.
2. Restliche Mandelmilch, Datteln, Ahornsirup oder Kokosblütensirup, Kakaopulver, Vanille und Salz dazugeben und gründlich mixen.
3. Zum Schluss Sonnenblumen Lezithin und Kokosöl dazugeben und nochmals mixen bis, das Öl gut integriert ist.
4. Schokoladen Mousse auf den Boden in der Form gießen, im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Mangocreme:
1 ½ c Cashewnüsse, etwa 1 Std. eingeweicht
2 c Mango, klein geschnitten
¼ c Mandelmilch
¼ c Agavensirup oder heller Kokosblütensirup
2 EL Zitronensaft
⅛ TL Vanille
⅛ TL Salz
1 ½ TL Sonnenblumen Lecithin
½ c Kokosöl, flüssig
1 Mango in Scheiben geschnitten

Zubereitung:
1. Die ersten sieben Zutaten im Mixer glatt und cremig mixen.
2. Sonnenblumen Lecithin und Kokosöl dazugeben und nochmals mixen, bis das Öl gut integriert ist.
3. Ein wenig von der Mango Creme auf die feste Schokoladen Mousse Schicht geben, Mango Scheiben darauf verteilen, restliche Creme darüber geben und im Kühlschrank fest werden lassen.

Für die Kokossahne:
1 c Cashewnüsse, etwa 1 Std. eingeweicht
1 ½ c Kokosmilch (aus einer frischen Trinkkokosnuss hergestellt. Dazu einfach Kokoswasser und –fleisch mixen)
2 EL Agavensirup oder heller Kokosblütensirup
⅛ TL Salz
⅛ TL Sonnenblumen Lecithin
2/3 c Kokosöl, flüssig

Zubereitung:
1. Die ersten vier Zutaten im Mixer glatt und cremig mixen.
2. Sonnenblumen Lecithin und Kokosöl dazugeben und nochmals mixen, bis das Öl gut integriert ist.
3. Die Kokossahne vorsichtig auf die Mangocreme geben.
4. Die Torte etwa 2 Std. im Gefrierfach, dann über Nacht im Kühlschrank fest werden lassen.
5. Nach Belieben mit Mango Mousse, Kokossahne, Schokoladentalern und Früchten dekorieren.