Schokoladen Bananencreme Torte

Für eine 24 cm Ø Springform

Für den Boden:

2 c Paranüsse
1 ½ c Haselnüsse
⅛ TL Salz
¼ TL Vanille
1 – 1 ¼ c Datteln

Zubereitung: 

1. Paranüsse und Haselnüsse in der Küchenmaschine mit S-Messer fein mahlen.
2. Salz, Vanille dazugeben.
3. Datteln nach und nach in die laufende Maschine geben, bis sich eine formbare Masse ergibt.
4. Die Masse in eine mit Kokosöl eingefettete Springform geben.
5. Einen gleichmäßigen Boden und etwa 5 cm hohe Wände ausformen.

Für die Schokoladencreme:

1 c Cashewkerne, etwa 2 Std. eingeweicht
1 c Datteln, etwa 2 Std. eingeweicht
½ c Kakaopulver
½ TL Vanille
¼ c Datteleinweichwasser
½ c Kokosöl, flüssig

Zubereitung:

1. Alle Zutaten im Mixer zu einer glatten aber festen Creme mixen.
2. Die Schokoladencreme auf dem Boden in der Springform gleichmäßig verteilen.

Für die Bananencreme:

1 ½ c Cashewkerne, etwa 2 Std. eingeweicht
3 kleine Bananen
1 ½ EL Zitronensaft
⅛ TL Salz
¼ TL Vanille
¼ c Mandelmilch
20 Tropfen Medicinal Flower Essence Banane (opt.)
3 TL Xylit
1 ½ TL Sonnenblumen Lezithin
1/3 c Kokosöl

Zubereitung: 

1. Alle Zutaten im Mixer zu einer glatten Creme mixen.
2. Auf die Schokocreme in der Springform geben.

Für den Belag:

Etwa 6 Bananen
Etwas Zitronensaft
1 c Paranüsse, grob gehackt

Zubereitung:

1. Bananen in Scheiben schneiden, beidseitig in Zitronensaft wenden, auf einem Küchentuch abtropfen lassen.
2. Ringförmig auf die Bananencreme legen.
3. Paranüsse darauf geben.
4. Die Torte im Kühlschrank kühlen.

Für die Schokoladensauce:

¼ c Kokosöl, flüssig
2 EL Kakaopulver, gesiebt
1 EL dunkler Agavendicksaft, Yaconsirup oder Topinamburdicksaft

Zubereitung:

1. Alle Zutaten zu einer glatten Sauce verrühren.
2. Über die gekühlte Torte geben.
3. Die Torte über Nacht im Kühlschrank festwerden lassen.
4. Vor dem Anschneiden etwa 1 Std. ins Gefrierfach stellen.